Wellnessurlaub in den Marken

Im östlichen Mittelitalien gelegen befindet sich die Region Marken, welche vom Meer und den Bergen des Appenins umgeben ist.

Geformt von der flachen Adriaküste und einer ausgeprägten Hügellandschaft, die in eine beeindruckende Bergwelt mündet, sind die Marken heute ein Geheimtipp für einen Wellnessurlaub in einer oftmals unterschätzten, dafür aber herrlich natürlichen Region. Viele Orte der Marken sind Bäderorte, die für Wellness prädestiniert sind. Dabei beschränken sich diese nicht nur auf die Adriaküste, sondern vor Allem auch auf das hügelige Landesinnere der Region Marken.

Wer in den Marken einen Urlaub mit Wellness genießen möchte, kann auf ein reichhaltiges Portfolio in diesem Bereich zurückgreifen und sich von Grund auf verwöhnen lassen.

Wellnesshotels in den Marken

Viele Hotels verfügen über ein reichhaltiges Angebot, das von der Sonnenterrasse über den Swimmingpool bis hin zu den vielfältigen Angeboten im Wellness reichen. So gehört zu einem richtigen Wellnessurlaub zum Beispiel immer auch eine gute Massage und gerade hier ist das Angebot in den Marken nicht zu überbieten.

Eine Massage gehört einfach zum Wellnessurlaub dazu.

Ob man während des Wellnessurlaub nun eine Ayurveda Massage, eine Shirodara, die klassische Rückenmassage, Heiße Stein Massage oder doch lieber eine Shiatsu oder eine der dutzenden weiteren Massagen genießen möchte bleibt einem natürlich selber überlassen, aber angesichts der Möglichkeiten wird kaum ein Wunsch dahingehend im Wellness offen bleiben. Neben Massagen gehört zu einem Wellnessurlaub natürlich auch die Entspannung rund um das Wasser. Dazu zählen nicht nur ein Swimmingpool oder anderweitige Schwimmmöglichkeiten, sondern auch Dampfbäder, Whirlpools und Saunen. Auch hier ist das Angebot in den Marken mannigfaltig und beinahe überall zu finden.

Wellness bedeutet neben dem Wellness für Körper und Geist aber auch Wellness für den Gaumen und gerade die Küche in der Region Marken hat hier einiges für den Besucher zu bieten. Bodenständig und ohne großartigen Luxus ist sie doch vielfältig und kreativ. Abhängig von der Region genießt man hier frischen Fisch und eine reichhaltige Auswahl an weiteren maritimen Genüssen oder eher Fleisch aus heimischer Produktion frisch zubereitet. Wild steht im Hinterland besonders hoch im Kurs und bedeutet für den Gaumen ein besonderes Highlight. Neben den typische Pastagerichten kann man sich hier aber auch vom heimischen Trüffel, den hiesigen Weinen und den Oliven kulinarisch verwöhnen lassen und so dem Wellnessurlaub eine ganz besondere Note der Entspannung beifügen.

Unser Tipp ist dieses Wellnesshotel in den Marken