Spa & Wellnessurlaub in Porretta Terme

In der Emilia-Romagna gelegen, nahe der Hauptstadt Bologna befindet sich die kleine Gemeinde Porretta Terme, welche in der Gegend der bekannteste Ort für Kur, Wellness und Spa ist, da sich hier ein ausgezeichnetes Thermalbad befindet.

Bereits im Altertum waren die Thermalbäder von Porretta Terme berühmt und auch wenn Begriffe wie Wellness und Spa zu dieser Zeit noch nicht in Gebrauch waren, wussten die Menschen der Antike bereits ihre erholende und heilende Wirkung zu schätzen. Zwar scheint der Ort im Mittelalter selber eher in Vergessenheit geraten zu sein, doch ab dem 12. Jahrhundert gibt es wieder vermehrt Zeugnisse darüber, dass das Interesse an den Thermen stieg und ab dem 14. Jahrhundert entdeckte man auch das Heilwasser wieder, welches sogar die Unfruchtbarkeit der Frauen heilen sollte. Auch heute dient die Thermalquelle nicht nur dem Wellness, sondern im Rahmen des Spa auch der Gesundheit. So werden hier Gesundheitsprobleme mit Herz-Kreislauf, Lungen, Haut, Rheuma und Gynäkologie behandelt. So kann man hier Balneo-, Anthro- und Fangotherapien, Inhalationskuren und Irrigationen und Spülungen erhalten, die sowohl für die Wellness als auch für Spa hervorragend geeignet sind.

Wellnesshotels in Porretta Terme

Der Neptunbrunnen in Bologna

Der Neptunbrunnen in Bologna

Doch natürlich gibt es noch weitere vielfältige Programme für Wellness und Spa in der Gemeinde, welche teilweise ausschließlich von den dortigen Hotels angeboten werden. Auf Grund der Angebotpalette für einen Wellnessurlaub ist es nicht schwer ein gutes Wellnesshotel in Porretta Terme zu finden, denn die dortigen Hotels sind auf dem Gebiet von Wellness und Spa spezialisiert und ihr Portfolio für eben jene Zielgruppen ist immens. Sie reichen von den Thermalbädern über Fango und diverse Massagearten bis hin zu Entspannungstherapien und –masken und –bäder. Die Möglichkeit sich in den Hotels der Gemeinde der absoluten Entspannung im Sinne von Wellness und Spa hinzugeben ist beinahe unendlich. Dabei bieten die Hotels einen hervorragenden Komfort und eine gute Küche. Je nach Bedürfnis kann man die Lage und Ausstattung der Hotels auch individuell wählen, sei es eines eher zentral in Porretta Terme gelegen oder lieber etwas außerhalb, ein Hotel der guten aber eher einfacheren Art oder doch lieber eines der luxuriösen Hotels, welche ebenfalls hier zu finden sind. Die Auswahl für einen Wellnessurlaub ist groß und lässt kaum einen Wunsch offen.

Sehenswertes in Porretta Terme

Der Ort ist allerdings nicht nur für seine Thermen und deren gesunde Wirkung bekannt. Jährlich findet hier das Porretta Soul Festival statt, wie auch die regionale Messe Ecoappennino, welche sich mit Alternativen Energien beschäftigt. Wer außerdem gerne Abenteuerparks besucht, wird im nahe gelegenen Montepizzo Adventure Park eine große Auswahl an Erlebnismöglichkeiten für sich entdecken können. Die Nähe zu Bologna (Infos hier) macht aus Porretta Terme eine hervorragende Destination für Besuche in der Hauptstadt der Region. Ausflüge nach Bologna ermöglichen einen Blick in eine aufregende Vergangenheit der Stadt, die sich auch heute noch weitestgehend in deren Architektur niederschlägt: das Wahrzeichen der Stadt mit den beiden Türmen von Bologna Torre Garisenda und Torre degli Asinelli, der Neptunbrunnnen (siehe Foto oben), die Basilika San Petronio, die Basilica di Santo Stefano oder die Arkaden, welche sich über 38 Kilometer durch die Stadt erstrecken und absolut typisch für sie sind. Natürlich gibt es auch in Bologna noch so viel mehr zu entdecken, weshalb ein Besuch der Stadt bei einem Urlaub in Porretta Terme unbedingt eingeplant werden sollte.